
Einsatz am 01.06.2017 Am    01.06.2017    gegen    18:30    Uhr    wurde    die    Freiwillige Feuerwehr   Massenbachhausen   zu   einem   Industriebetrieb   in Massenbachhausen       mit       dem       Alarmstichwort       BMA Objektalarm    alarmiert.    Beim    Eintreffen    der    Einsatzkräfte stellte     sich     dann     heraus,     dass     ein     Flurförderfahrzeug (Stapler)   bei   Rangierarbeiten   in   der   Produktionshalle   Paletten aufeinander    stapelte    und    dabei    wohl    versehentlich    die Lichtschranke    des    Brandmelders    auslöste.    Infolgedessen löste   dies   den   Alarm   der   BMA   für   die   Freiwillige   Feuerwehr Massenbachhausen    aus.    Beim    Eintreffen    der    Einsatzkräfte klärten      die      verantwortlichen      Mitarbeiter      gleich      den Sachverhalt   auf.   Daraufhin   stellten   die   Einsatzkräfte   die   BMA wieder zurück und auf Alarmbereitschaft. Insgesamt   waren   17   Einsatzkräfte   mit   HLF   20,   LF8   und   MTW im Einsatz. Gegen 19:00 Uhr war der Einsatz beendet.
Einsatz am 18.02.2017   18.02.2017     gegen     22:18     Uhr     wurde     die     Freiwillige     Feuerwehr Massenbachhausen   zu   einem   Kleinbrand   in   die   Heilbronner   Str.   am Sportplatz    von    der    Integrierten    Leitstelle    alarmiert.    Ein    sich    beim Gänsgarten    befindlicher    Baum    glimmte    und    qualmte    auf    Grund unbekannter   Ursache.   Dieser   Baum   war   innen   hohl   und   wurde   wohl   von Unbekannten   in   Brand   gesteckt.   Nach   dem   Eintreffen   der   Freiwilligen Feuerwehr   Massenbachhausen   wurde   der   Baum   mittels   eines   C-Rohrs abgelöscht. Der Einsatz war gegen 23:30 Uhr beendet. Im     Einsatz     war     das     HLF     20/16,     LF     8     und     MTW     sowie     15 Feuerwehrangehörige.
Einsatz am 13.01.2017   13.01.2017    gegen    05:08    Uhr    wurde    die    Freiwillige    Feuerwehr Massenbachhausen    zu    einem    gemeldeten    Windbruch    in    die Daimlerstr.    Str.    7    von    der    Integrierten    Leitstelle    in    Heilbronn alarmiert.   Auf   Grund   eines   Sturms   wurde   dort   ein   Wohnwagen quer   über   die   Straße   geweht.   Die   Feuerwehr   Massenbachhausen schob    den    Wohnwagen    wieder    auf    den    Gehweg    und    sicherte diesen   dort   mit   Unterlegkeilen   ab.   Der   Einsatz   war   gegen   05:45 Uhr beendet.