Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen   Einsatz: 		am Mittwoch, den 23.01.2019 Alarm:	            um 16:54 Uhr DME GAS 2 Feuer (Alarm 1) und um 17:24 Uhr DME                                      Gas 2 Feuer (Alarm 2) Kategorie:	            BMA Objektalarm  Einsatzort:                Massenbachhause Einsatzende:		17:45 Uhr  Einsatzleiter:             Kdt. Matthias Schüßler  Am 23.01.2019 um 16:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen in die Daimlerstr. mit dem Stichwort BMA Objektalarm gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte kam beim ersten Alarm direkt der Betriebsleiter der dort ansässigen Firma auf diese zu und teilte mit, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Danach kontrollierten die Einsatzkräfte noch den dort vorhandenen Brandmelder. Der erste Einsatz war daraufhin beendet. Gegen 17:24 Uhr ging erneut der Alarm raus. Beim Eintreffen vor Ort stellte sich recht schnell heraus, dass derselbe Brandmelder erneut einen Fehlalarm ausgelöst hatte. Die Brandmeldeanlage wurde daraufhin zurückgestellt, so dass der zweite Einsatz gegen 17:45 Uhr beendet werden konnte.   Im Einsatz waren 15 Kameraden der FFW Massenbachhausen, das HLF 20 und MTW.
Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen Einsatz: am Samstag, den 23.02.2019 Alarm: um 18:42 Uhr DME GAS 1 TH. Kategorie: Tür öffnen/Notfall Einsatzort: Austr., Massenbachhausen Einsatzende: 20:00 Uhr Einsatzleiter: TF. Timo Reistenbach Am 23.02.2019 um 18:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen von der ILS Heilbronn zu einem Tür öffnen/Notfall in die Austr. in Massenbachhausen gerufen. Die alleinlebende ältere Bewohnerin sollte sich einmal täglich über den Hausnotruf beim ASB Heilbronn melden. Diese Meldung erfolgte beim ASB nicht, so dass dieser die ILS Heilbronn informierte und vermutete, dass bei der Bewohnerin ein Notfall in ihrem Haus vorlag. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand bereits ein RTW des ASB zur Versorgung fürsorglich bereit. Die Einsatzkräfte verschafften sich Zugang zum Haus über den Keller des Anwesens und fanden die Bewohnerin im ersten Obergeschoss auf dem Boden liegend auf. Die Erstversorgung erfolgte durch die Rettungssanitäter. Die Bewohnerin wurde noch durch die Einsatzkräfte nach unten zum RTW getragen. Der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Massenbachhausen war gegen 20:00 Uhr beendet. Im Einsatz waren: Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen: HLF 20/16, MTW und 11 Feuerwehrangehörige. ein Rettungsm ASB
Einsatz vom 23.02.2019 Einsatz vom 23.01.2019 Einsatz vom 04.03.2019
Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen Einsatz: am Montag, den 04.03.2019 Alarm: um 17:45 Uhr Telefonisch Kategorie: Windbruch Einsatzort: Feldweg Gewann Schafgasse Einsatzende: 18:15 Uhr Einsatzleiter: Kdt. Matthias Schüßler Am 04.03.2019 gegen 17:45 Uhr wurde der Kommandant von einem Mitbürger telefonisch darüber informiert, dass in der Schafgasse auf einem Feldweg ein umgestürzter Baum liegt. Der Kommandant informierte daraufhin noch telefonisch vier weitere Kameraden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde der Baum mit einer Kettensäge zersägt. Ein ortsansässiger Landwirt zog den Baum mit seinem Schlepper dann noch auf die Seite. Im Einsatz war das HLF 20/16 sowie 5 Feuerwehrangehörige. Der Einsatz war gegen 18:15 Uhr beendet.
Einsatz vom 22.03.19 Einsatz vom 21.04.2019 Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen   Einsatz: 		am Freitag, den 22.03.2019 Alarm:	            um 16:39 Uhr DME GAS 2 TH. Kategorie:	            Ölspur nach Unfall  Einsatzort:                Massenbachhausen- FR  BR.-Fürfeld  L 1107 Einsatzende:		17:30 Uhr  Einsatzleiter:             stellv. Kdt. Alexander Schüßler  Am 22.03.2019 um 16:39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen wegen einer Ölspur auf der L 1107 in Fahrtrichtung Massenbachhausen-Fürfeld alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde vor Ort festgestellt, dass wohl zuvor ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und in den Graben gefahren sei. Da Motorenöl durch diesen Unfall auslief, musste das betroffene Erdreich von den Einsatzkräften abgetragen werden. Weiterhin wurde die Straße gereinigt. Der Sachverhalt wurde polizeilich aufgenommen.    Im Einsatz war das HLF 20, LF8 und MTW sowie 15 Feuerwehrangehörige.
Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen  Einsatz: 		am Sonntag, den 21.04.2019 Alarm:	            um 22:51 Uhr DME GAS 1 TH. Kategorie:	            Hilfeleistung Rettungsdienst Einsatzort:                Massenbachhausen-Kronengasse  Einsatzende:		23:50 Uhr  Einsatzleiter:             Kdt. Matthias Schüßler  Am 21.04.2019 um 22:51 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen von der ILS Heilbronn in die Kronengasse in Massenbachhausen zwecks Hilfeleistung für den Rettungsdienst alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese vor Ort fest, dass eine stark übergewichtige Person durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden sollte. Dies war jedoch auf Grund des Körpergewichtes ohne Einsatz der Feuerwehr nicht möglich. Die Feuerwehr Massenbachhausen forderte daraufhin unterstützend die Drehleiter der Feuerwehr Heilbronn an. Mit Hilfe dieser wurde die Person vom ersten OG über ein Fenster nach unten gebracht. Dort konnte die Person dem Rettungsdienst übergeben werden.   Im Einsatz war das HLF 20, MTW sowie 14 Feuerwehrangehörige. Daneben war die DLK 23/12 der Feuerwehr Heilbronn mit dem ELW1 sowie vier Feuerwehrangehörigen und das DRK mit 2 RTW und ein NEF vor Ort.
Einsatz vom 24.04.2019 Einsatz vom 18.05.2019 Einsatz vom 07.06.2019 Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen    Einsatz: 		am Mittwoch, den 24.04.2019 Alarm:	            um 18:17 Uhr DME GAS 1 Feuer   Kategorie:	            Kleinbrand Einsatzort:                Massenbachhausen-Vogelsangstr.                                         Einsatzende:		19:00 Uhr  Einsatzleiter:             Kdt. Matthias Schüßler  Am 24.04.2019 um 18:17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen von der ILS Heilbronn zu einem Kleinbrand in die Vogelsangstr.  in Massenbachhausen alarmiert. Der Hausbesitzer hatte zuvor versucht das Gras unter der Hecke abzubrennen. Dabei entzündete sich die Hecke. Erste Löschversuche durch den Hausbesitzer zeigten Wirkung. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte löschten diese noch mit dem Schnellangriff die Hecke ab.    Insgesamt waren 15 Mann mit HLF 20, LF/8 und MTW im Einsatz. Gegen 19:00 Uhr war der Einsatz beendet.
Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen    Einsatz: 		am Samstag, den 18.05.2019 Alarm:	            um 13:43Uhr Telefonisch Kategorie:	            verunreinigte Straße Einsatzort:                 HRB M4 am Leitersbach Einsatzende:		15:00 Uhr  Einsatzleiter:               Am Samstag, den 18.05.2019, wurde die Feuerwehr Massenbachhausen vom Bürbermeister  telefonisch darüber informiert, dass durch den Einstau von HRB M4 am Leitersbach der Feldweg voller Schlamm sei und die Reinigung durch die Feuerwehr durchgeführt werden sollte. Daraufhin rückten zwei Kameraden mit ihren Traktoren an säuberten den Feldweg . Abschließend wurde der Feldweg noch mit Schaufel und Besen gereinigt.   Einsatzende war um 15 Uhr.
Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen   Einsatz: 		am Samstag, den 07.06.2019 Alarm:	            um 10:16 Uhr DME GAS 2 TH.  Kategorie:	            Tür öffnen/Notfall Einsatzort:                 Lerchenstr. Massenbachhausen  Einsatzende:		 11:00 Uhr  Einsatzleiter:             ZF. Dieter Käss  Am 07.06.2019 um 10:16  Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen von der ILS Heilbronn zu einem Tür öffnen/Notfall in die Lerchenstr. in Massenbachhausen gerufen. Der alleinlebende ältere Bewohner telefonierte zu diesem Zeitpunkt mit einer Bekannten. Während des Gesprächs brach der Bewohner wohl am Telefon zusammen und meldete sich nicht mehr. Daraufhin informierte die Bekannte die ILS, da sie vermutete, dass ein Notfall bei dem Bewohner vorlag. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese fest, dass die Balkontür im Obergeschoss offen stand. Mittels einer Steckleiter verschafften sich die Einsatzkräfte Zutritt in die Wohnung. Dort lag der Bewohner ansprechbar auf dem Sofa. Die Eingangstüre wurde dem zwischenzeitlich eingetroffenen Rettungsdienst und Notarzt geöffnet. Diese übernahmen dann die Erstversorgung des Bewohners. Nach dem Eintreffen der Polizei wurde die Einsatzstelle dieser übergeben.   Der Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Massenbachhausen war gegen 11:00 Uhr beendet.   Im Einsatz waren:   • Freiwillige Feuerwehr Massenbachhausen: HLF 20  und 8 Feuerwehrangehörige.